Themenoffene Ausschreibung des EIC Pathfinder Open für die Entwicklung von neuen Technologien in Horizont Europa

Der Aufruf EIC Pathfinder Open 2021 bietet zurzeit die Möglichkeit zur themenoffenen Einreichung von ambitionierten, risikoreichen Verbundprojekten für neue Technologien, die ein Potential für neue Märkte haben oder globale Herausforderungen adressieren.

Der Aufruf EIC Pathfinder Open fördert die frühe Entwicklung zukünftiger Technologien (Technology Readiness Level 1 bis 4). Antragstellende sollten vor der Einreichung prüfen, ob alle geforderten „Gatekeepers“ durch den Antrag abgedeckt werden. Dies ist der einzige geplante Aufruf des EIC Pathfinder Open für 2021. Einreichfrist ist der 19. Mai 2021.

Das Gesamtbudget des Aufrufs beträgt 168 Millionen Euro. Pro Projekt sieht die Europäische Kommission eine Summe von 3 Millionen Euro vor. (Bei gerechtfertigter Begründung soll eine Beantragung höherer Summen jedoch möglich sein.) Die Förderquote beträgt 100 %.

Den Aufruf finden Sie im Funding & Tenders Portal der Europäischen Kommission. Ansprechpartner für deutsche Antragstellende ist die NKS EIC Pathfinder.