Erstes Horizont-Europa-Arbeitsprogramm des European Innovation Council veröffentlicht

Die EU-Kommission hat das erste Horizont-Europa-Arbeitsprogramm des European Innovation Councils (EIC) veröffentlicht.

Ziel des EIC ist die Unterstützung von bahnbrechenden Technologien und Innovationen, die das Potenzial haben, europäische Unternehmen zu Marktführern zu machen. Darüber hinaus sollen auch innovative kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) unterstützt werden. Zu diesem Zweck enthält das Arbeitsprogramm themenoffene sowie themengebundene Ausschreibungen.

Das Arbeitsprogramm beinhaltet die folgenden themengebundenen Ausschreibungen mit hoher Relevanz für den Gesundheitsbereich:

  • EIC Pathfinder Challenge: Awareness inside
  • EIC Pathfinder Challenge: Tools to measure and stimulate activity in brain tissue
  • EIC Pathfinder Challenge: Emerging technologies in cell and gene therapy
  • EIC Pathfinder Challenge: Engineered living materials
  • EIC Transition Challenge: Medical technology and devices: from lab to patient
  • EIC Accelerator Challenge: Strategic digital and health technologies

Relevanz für den Bioökonomiebereich hat u. a. folgende Ausschreibung:

  • EIC Accelerator Challenge: Green Deal innovations for the Economic Recovery.

Sie finden das Arbeitsprogramm auf der Website der EU-Kommission.