Öffentliche Konsultation der EU-Kommission zum EU-System für geografische Angaben zu Lebensmitteln und Getränken

Die EU-Kommission lädt zu einer öffentlichen Konsultation zum Thema „Lebensmittel und Getränke – EU-System für geografische Angaben“ ein.

Die Systeme schützen die Namen von Lebensmitteln und Getränken vor dem unrechtmäßigen Kopieren und bestätigt das Lebensmittel und Getränke in einem bestimmten Land oder Region nach hohen Standards hergestellt wurden.

Mit Hilfe der Initiative soll das EU-System für geografische Angaben zu Lebensmitteln und Getränken in Hinblick auf folgende Punkte gestärkt werden:

  • Verbesserung der nachhaltigen Produktion im Rahmen der Programme
  • Verbesserung der Durchsetzung
  • Stärkung der Erzeugergemeinschaften
  • Reduzierung des Internetdiebstahls
  • Bessere Anpassung der Systeme an die Erzeuger in allen EU-Regionen
  • Überprüfung der Möglichkeiten zur Förderung und zum Schutz der traditionellen Lebensmittel der EU
  • Beschleunigung der Registrierungsverfahren.

Die Konsultation ist noch bis zum 09. April 2021 geöffnet. Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Teilnahme finden Sie auf der Website der EU-Kommission.