Neuer Newsletter der NKS Gesundheit

Nach 20 Jahren „Nationale Kontaktstelle (NKS) Lebenswissenschaften“ wird die Bürogemeinschaft aus „NKS Gesundheit“ und „NKS Bioökonomie“ zum 31. März 2021 beendet. In Anpassung an die Struktur von Horizont Europa werden ab dem 01. April 2021 zwei getrennte NKS zu den lebenswissenschaftlichen Programmteilen informieren und beraten:

  • für das Cluster „Gesundheit“ die „NKS Gesundheit“, betreut vom DLR Projektträger und
  • für das Cluster „Lebensmittel, Bioökonomie, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Umwelt“ die „NKS Bioökonomie und Umwelt“, betreut vom Projektträger Jülich.

Im Zuge dessen wird es demnächst zwei separate Newsletter geben, für die Sie sich schon jetzt registrieren können:

Newsletter der NKS Gesundheit

Newsletter der NKS Bioökonomie und Umwelt

Der bisherige Newsletter der NKS Lebenswissenschaften wird Ende April 2021 eingestellt. Wenn Sie weiterhin über aktuelle Ausschreibungen, Entwicklungen und Veranstaltungen im Bereich der lebenswissenschaftlichen EU-Forschungsförderung informiert werden wollen, melden Sie sich bitte unter obenstehenden Links für die neuen Newsletter der NKS Gesundheit sowie der NKS Bioökonomie und Umwelt an.

Bitte beachten Sie:

  • Aus Datenschutzgründen kann Ihre Anmeldung zum bisherigen Newsletter der NKS Lebenswissenschaften nicht automatisch übertragen werden.
  • In einer kurzen Übergangsphase werden ggf. sowohl der Newsletter der NKS Lebenswissenschaften als auch die Newsletter der NKS Gesundheit und der NKS Bioökonomie und Umwelt verschickt.
  • Sie würden uns die Arbeit sehr erleichtern, wenn Sie sich nicht vom Verteiler des Newsletters der NKS Lebenswissenschaften abmelden. Sein Versand wird nach der kurzen Übergangsphase automatisch eingestellt.