Horizont Europa – Ihre Fördermöglichkeiten im Cluster „Lebensmittel, Bioökonomie, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Umwelt“

Horizont Europa, das neue europäische Rahmenprogramm für Forschung und Innovation startet mit neuen umfangreichen Fördermöglichkeiten. Nach einer kurzen Einführung (u. a. Struktur, Beteiligungsregeln) hat die Nationalen Kontaktstellen Bioökonomie und Umwelt das Cluster „Lebensmittel, Bioökonomie, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Umwelt“ vorgestellt.

Die Veranstaltung war Teil einer Reihe von Online-Seminaren im Rahmen der Online-Informationskampagne des NKS-Netzwerks zum neuen EU-Rahmenprogramm Horizont Europa und hat am 09. März 2021 von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr stattgefunden.