Online-Workshop zur Patientenbeteiligung an multinationalen Krebsforschungsprojekten

Im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft veranstaltet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) am 10. Dezember 2020 von 09:30 - 13:00 Uhr einen Online-Workshop, in dem die wesentlichen Grundsätze und Voraussetzungen für eine aktive Beteiligung von Patientinnen und Patienten an der Krebsforschung diskutiert werden sollen. Der Workshop soll einen Austausch zwischen internationalen Patientenvertreterinnen und -vertretern, Krebsforscherinnen und -forschern sowie partizipativ forschenden Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern ermöglichen.

Ziel ist es, die Prinzipien der Patientenbeteiligung für zukünftige Forschungsprojekte weiter zu schärfen und zu ergänzen.

Der Workshop knüpft an die Deklaration „Europe: Together Against Cancer“ an, die die Forschungsministerinnen und -minister von Deutschland, Portugal und Slowenien am 13. Oktober 2020 auf der gleichnamigen forschungspolitischen Konferenz verabschiedet haben.

Der Workshop findet in englischer Sprache statt. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie hier: Patientenbeteiligung in der Krebsforschung. Eine Anmeldung ist noch bis zum 29. November 2020 möglich.