EU-Kommission lädt zum Feedback zu „Land use, land use change & forestry – review of EU rules“ ein

Mit dem „European Green Deal“ hat sich die EU zum Ziel gesetzt, bis 2050 der erste klimaneutrale Kontinent zu werden. Als Teil davon schlägt die EU vor, ihr Emissionsminderungsziel für 2030 zu erhöhen. Die EU-Kommission überprüft daher alle relevanten Politiken, einschließlich ihrer Vorschriften zu Landnutzung, Landnutzungsänderung und Forstwirtschaft. Ziel ist es, die Anstrengungen dieses Sektors zur Reduzierung der Emissionen sowie zur Aufrechterhaltung und Verbesserung der Kohlenstoffentfernung zu verstärken.

Sie können noch bis zum 26. November 2020 Feedback zur Roadmap abgeben. Bis zum 05. Februar 2021 ist ebenfalls eine öffentliche Konsultation zu den Themen Landnutzung, Landnutzungsänderung und Forstwirtschaft geöffnet.

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Teilnahme finden Sie auf der Website der Europäischen Kommission.