NKS-L Symposium

Unter dem Motto „Auf zum neuen Horizont – NKS-L Symposium zu Horizont Europa“ hat die Nationale Kontaktstelle Lebenswissenschaften (NKS-L) am 26. und 27. Januar 2021 zum virtuellen Symposium eingeladen. Die Veranstaltung fand an zwei aufeinanderfolgenden Tagen jeweils vormittags von 9:30 Uhr bis ca. 13:00 Uhr statt. Expertinnen und Experten sowie Vertreterinnen und Vertreter der Europäischen Kommission informierten zu und diskutierten mit Ihnen über das neue Rahmenprogramm der EU „Horizont Europa“ und die lebenswissenschaftlichen Cluster:

  • Gesundheit und
  • Lebensmittel, Bioökonomie, natürliche Ressourcen, Landwirtschaft und Umwelt

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) hat die Veranstaltung eröffnet. Neben Vorträgen umfasste das Programm auch Fragerunden und eine Panel-Diskussion mit dem Titel Neue Chancen und neue Herausforderungen in Horizont Europa“ mit verschiedenen Expertinnen und Experten der EU-Kommission, einer EU-Multiplikatorin, einer Vertreterin der NKS Recht und Finanzen und einem erfahrenen Antragsteller. Zum Ausklang des ersten Tages hat es die Möglichkeit zum gemeinsamen, virtuellen Austausch gegeben.

Programm