Aufruf der Europäischen Weltraumorganisation zum Thema „Responsible AgriTech“ geöffnet

Die Europäische Weltraumorganisation hat zusammen mit dem ERA-NET Cofund ICT-AGRI-FOOD eine Ausschreibung veröffentlicht. Ziel der Ausschreibung ist die Förderung der Entwicklung von Anwendungen in der agrartechnologischen Wertschöpfungskette, die durch Weltraumtechnologie ermöglicht werden. Auf verantwortliche Weise sollen so die landwirtschaftlichen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts bewältigt werden. Die wesentlichen Zielsetzungen sind dabei Nachhaltigkeit, Gerechtigkeit und Wettbewerbsfähigkeit.

Die Ausschreibung richtet sich an Unternehmen, die beabsichtigen, agrartechnologische Anwendungen und Dienstleistungen zu entwickeln, welche durch Weltraumtechnologie ermöglicht werden. In den Aktivitäten sollen die Geschäftsmodelle und die technische Machbarkeit von neuen Anwendungen und Dienstleistungen, die eine oder mehrere Weltraumressourcen nutzen, ausgearbeitet werden.

Die Einreichfrist endet am 27. November 2020.
Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Europäischen Weltraumorganisation.