Förderbekanntmachung des Netzwerks CORNET für Forschungsprojekte zur Unterstützung von kleinen und mittelständischen Unternehmen

Das Forschungsnetzwerk CORNET (COllective Research NETworking) hat seinen 28. Aufruf zu Einreichung von Projektanträgen veröffentlicht. Ziel von CORNET ist es, die Wettbewerbsfähigkeit von Kleinen und Mittelständischen Unternehmen (KMU) zu verbessern.

Pro Jahr veröffentlicht CORNET zwei Aufrufe zur Förderung von internationalen Verbundforschungsprojekten. Die Aufrufe basieren auf einem Bottum-up-Ansatz: Jedes Thema, das KMU in ihren Innovationsbemühungen unterstützt, ist willkommen.

Die Einreichfrist des 28. Aufrufes endet am 25. September 2019.

Koordinator des Netzwerkes CORNET ist die Arbeitsgemeinschaft industrieller Forschungsvereinigungen „Otto von Guericke“ e.V. (AiF). Weitere Informationen zum Aufruf finden Sie auf der AiF-Website