Infoveranstaltung zu EU-Fördermöglichkeiten im Bereich Bioökonomie

Am 22. Oktober 2019 findet eine kostenlose Infoveranstaltung der NKS Bioökonomie in Zusammenarbeit mit der Universität Hohenheim im Bereich Bioökonomie statt.

Vertreter der Nationalen Kontaktstelle Bioökonomie (NKS-B) werden über Trends und Ausschreibungen in den Horizont-2020-Programmteilen Bioökonomie (Gesellschaftliche Herausforderung 2) sowie Biotechnologie informieren.

Am Nachmittag besteht ab 13:30 Uhr die Möglichkeit eines individuellen Beratungsgesprächs.

Diese kostenfreie Veranstaltung wird von dem Forschungszentrum Bioökonomie, dem Forschungszentrum für Globale Ernährungssicherung und Ökosysteme sowie dem Forschungszentrum Gesundheitswissenschaften der Universität Hohenheim zusammen mit der Nationalen Kontaktstelle Bioökonomie organisiert.

Veranstaltungsort: Blauer Saal, Schloss Hohenheim 1 (Mittelbau), 1. OG, 70599 Stuttgart
Zeit: 09:15-12:30 Uhr (Beratung ab 13:30 Uhr auf Wunsch)

Anmeldung zur Veranstaltung bitte bis zum 16. Oktober 2019 per E-Mail an: Frau Yvonne Zahumensky, yvonne.zahumensky@uni-hohenheim.de

Für ein individuelles Beratungsgespräch melden Sie sich bitte bis zum 16. Oktober 2019 bei der Nationalen Kontaktstelle Lebenswissenschaften (nksl-veranstaltungen@dlr.de) unter Zusendung einer groben, ca. einseitigen Skizze an.

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie hier.