Vorveröffentlichung des Arbeitsprogrammes 2020 in der Gesellschaftlichen Herausforderung 2: Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft

Die Europäische Kommission hat einen neuen Entwurf des Horizont-Arbeitsprogrammes der Gesellschaftlichen Herausforderung 2 veröffentlicht, in dem die Topics für das Jahr 2020 überarbeitet wurden.

Das Arbeitsprogramm der Gesellschaftlichen Herausforderung 2: „Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft“ umfasst vier Aufrufe:

Aufruf 1: Sustainable Food Security
Aufruf 2: Blue Growth
Aufruf 3: Rural Renaissance
Aufruf 4: Food and Natural Resources

Die neuen Ausschreibungen für das Jahr 2020 umfassen:

  • 24 Research and Innovation Actions (RIA)
  • 11 Innovation Actions (IA)
  • 12 Coordination and Support Actions (CSA)

In Abhängigkeit von der Ausschreibung findet entweder das einstufige oder das zweistufige Einreichverfahren Anwendung. Die Frist für die Ausschreibungen mit zweistufigem Einreichverfahren zur Einreichung einer Projektskizze sowie die Frist für Vollanträge im einstufigen Verfahren ist der 22. Januar 2020.

Bitte beachten Sie, dass nur die Ausschreibungen mit dem Jahr „2020“ im Topic-Identifier (z. B. FNR-04-2020) aktuell sind. Die Einreichfristen für die Ausschreibungen von 2018 und 2019 sind bereits abgelaufen. Detaillierte Informationen zu den Ausschreibungsbedingungen und Fristen finden Sie in den „Conditions for the Call“ der einzelnen Aufrufe.

Sie finden das Dokument mit allen Ausschreibungen auf der Website der Europäischen Kommission unter „Updated (draft) Work Programme 2018-2020“.

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Vorveröffentlichung um einen rechtlich nicht bindenden Entwurf handelt. Die Veröffentlichung des offiziellen Arbeitsprogrammes mit Ausschreibungen für 2020 wird voraussichtlich Ende Juni 2019 erfolgen.