Vorveröffentlichung des Arbeitsprogrammes 2020 in der Gesellschaftlichen Herausforderung 1: Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen

Die Europäische Kommission hat einen neuen Entwurf des Horizont-Arbeitsprogrammes im Programmteil Gesundheit veröffentlicht, in dem die Topics für das Jahr 2020 überarbeitet wurden.
Das Arbeitsprogramm der Gesellschaftlichen Herausforderung 1: „Gesundheit, demografischer Wandel und Wohlergehen“ umfasst drei Aufrufe:

Aufruf 1: Better Health and care, economic growth and sustainable health systems
Aufruf 2: Digital transformation in Health and Care
Aufruf 3: Trusted digital solutions and Cybersecurity in Health and Care.


Die neuen Ausschreibungen für das Jahr 2020 umfassen:

  • 18 Research and Innovation Actions (RIA)
  • 11 Coordination and Support Actions (CSA)
  • 3 Pre-commercial Procurement und Public Procurement of Innovative solutions (PCP / PPI)

In Abhängigkeit von der Ausschreibung findet entweder das einstufige oder das zweistufige Einreichverfahren Anwendung. Bitte beachten Sie, dass bei Ausschreibungen mit zweistufigem Einreichverfahren die Frist zur Einreichung einer Projektskizze schon am 24. September 2019 endet. Die Einreichfrist für Vollanträge in den einstufig ausgeschriebenen Topics SC1-HCC-06-2020 (Coordination and Support to better data and secure cross-border digital infrastructures building on European capacities for genomics and personalised medicine) und DT-TDS-05-2020 (AI for Health Imaging) endet bereits am 13. November 2019. Die Einreichfristen für alle anderen einstufig ausgeschriebenen Topics enden im April 2020.

Bitte beachten Sie, dass nur die Ausschreibungen mit dem Jahr „2020“ im Topic-Identifier (z.B. SC1-BHC-06-2020) aktuell sind. Die Einreichfristen für die Ausschreibungen von 2018 und 2019 sind bereits abgelaufen. Ebenfalls abgelaufen ist die Ausschreibung SC1-DTH-10-2019-2020 (Digital health and care services). Diese Ausschreibung wird allerdings mit leicht geändertem Text unter SC1-DTH-14-2020 (Pre-commercial Procurement for Digital Health and Care Solutions) erneut geöffnet. Detaillierte Informationen zu den Ausschreibungsbedingungen und Fristen finden Sie in den „Conditions for the Call“ der einzelnen Aufrufe.

Sie finden das Dokument mit allen Ausschreibungen hier:
Arbeitsprogramm auf der Website der EU-Kommission

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dieser Vorveröffentlichung um einen rechtlich nicht bindenden Entwurf handelt. Die Veröffentlichung des offiziellen Arbeitsprogrammes mit Ausschreibungen für 2020 wird voraussichtlich Ende Juni 2019 erfolgen.