Infoveranstaltung zu EU-Fördermöglichkeiten im Bereich Bioökonomie

Am 28. Juni 2019 fand eine kostenlose Infoveranstaltung der NKS Bioökonomie in Zusammenarbeit mit dem EU-Hochschulbüro der Universität Göttingen zu EU-Fördermöglichkeiten im Bereich Bioökonomie statt.

Ein Vertreter der Nationalen Kontaktstelle Bioökonomie (NKS B) in der NKS Lebenswissenschaften hat über Trends und Ausschreibungen in den Horizont-2020-Programmteilen Bioökonomie (Gesellschaftliche Herausforderung 2: Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft) und dem Bio-based Industries Joint Undertaking (BBI JU) informiert und Tipps zur Antragsstellung gegeben.

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung bestand die Möglichkeit eines individuellen Beratungsgesprächs, in dem ein Mitarbeiter der NKS B Sie zur Projektidee oder zum Antrag beraten hat.

Veranstaltungsort: Vortragsraum im 1. Obergeschoss des Historischen Gebäudes der SUB, Papendiek 14, 37073 Göttingen

Zeit: 09:30 bis ca. 12:45 Uhr (Beratung nach Veranstaltungsende auf Wunsch)

Weitere Informationen sowie das Programm finden Sie auf der Veranstaltungswebsite der Universität Göttingen.