Infoveranstaltung zu EU-Fördermöglichkeiten im Bereich Bioökonomie

Am 06. Juni 2019 findet eine kostenlose Infoveranstaltung der NKS Bioökonomie in Zusammenarbeit mit der Hochschule Geisenheim zu EU-Fördermöglichkeiten im Bereich Bioökonomie statt.

Ein Vertreter der Nationalen Kontaktstelle Bioökonomie (NKS-B) wird über Trends und Ausschreibungen in den Horizont-2020-Programmteilen Bioökonomie (Gesellschaftliche Herausforderung 2: Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft) und dem Bio-based Industries Joint Undertaking (BBI JU) informieren und Tipps zur Antragsstellung geben.

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung besteht die Möglichkeit eines individuellen Beratungsgesprächs, in dem ein Mitarbeiter der NKS-B Sie zu ihrer Projektidee oder ihrem Antrag konkret berät.

Ort: Weiterbildungsraum, Müller-Thurgau Haus, Von Lade Str. 1, 65366 Geisenheim

Zeit: 09:30 – 12:30 Uhr (Beratung am Nachmittag auf Wunsch)

Das Programm können Sie hier herunterladen.

Anmeldung zur Veranstaltung bitte per E-Mail möglichst bis zum 30. Mai. 2019 an: Dr. Christiane JOST, Forschungsförderung und Wissenstransfer, Hochschule Geisenheim, christiane.jost@hs-gm.de

Falls Sie die Möglichkeit zum individuellen Beratungsgespräch nutzen wollen, erwähnen Sie dies unbedingt in Ihrer Anmeldung. Senden Sie außerdem bitte bis zu diesem Datum eine Projektskizze (eine Seite genügt), damit die Beratung ihres speziellen Projekts vorbereitet werden kann.