Infoveranstaltung zu EU-Fördermöglichkeiten im Bereich Bioökonomie

Am 06. Juni 2019 fand eine kostenlose Infoveranstaltung der NKS Bioökonomie in Zusammenarbeit mit der Hochschule Geisenheim zu EU-Fördermöglichkeiten im Bereich Bioökonomie statt.

Ein Vertreter der Nationalen Kontaktstelle Bioökonomie (NKS-B) hat über Trends und Ausschreibungen in den Horizont-2020-Programmteilen Bioökonomie (Gesellschaftliche Herausforderung 2: Ernährungs- und Lebensmittelsicherheit, nachhaltige Land- und Forstwirtschaft, marine, maritime und limnologische Forschung und Biowirtschaft) und dem Bio-based Industries Joint Undertaking (BBI JU) informiert und Tipps zur Antragsstellung gegeben.

Im Anschluss an die Informationsveranstaltung bestand die Möglichkeit eines individuellen Beratungsgesprächs, in dem ein Mitarbeiter der NKS-B Sie zu ihrer Projektidee oder ihrem Antrag konkret beraten hat.

Ort: Weiterbildungsraum, Müller-Thurgau Haus, Von Lade Str. 1, 65366 Geisenheim

Zeit: 09:30 – 12:30 Uhr (Beratung am Nachmittag auf Wunsch)

Das Programm können Sie hier herunterladen.