Förderbekanntmachung der JPI HDHL zu „Impact of Diet, Food Components and Food Processing on Body Weight Regulation and Overweight Related Metabolic Diseases”

Die EU Joint Programming Initiative „A Healthy Diet for a Health Life” (HDHL) hat am 05. Februar 2019 eine Förderbekanntmachung im Bereich „Impact of Diet, Food Components and Food Processing on Body Weight Regulation and Overweight Related Metabolic Diseases” veröffentlicht. Es sollen transnationale Verbundforschungsprojekte gefördert werden. Antragstellende aus Deutschland können Förderung durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) sowie das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) erhalten.

Das Antragsverfahren ist zweistufig. Die Einreichfrist der ersten Stufe endet am 02. April 2019.

Weitere Informationen finden Sie auf der JPI-HDHL-Website sowie in den Bekanntmachungen des BMBF und des BMEL.

Ansprechpartnerin zur Bekanntmachung des BMBF ist Felicitas Bosen (nutrition-HDHL@dlr.de) vom DLR Projektträger.
Ansprechpartnerin zur Bekanntmachung des BMEL ist Babette Breuer (babette.breuer@ble.de) von der Bundesanstalt für Ernährung und Landwirtschaft.