Ergebnisse des EIC Pilots: 246 kleine und mittlere Unternehmen (KMU) werden gefördert, darunter 20 deutsche KMU

Im KMU-Instrument des Pilotprojektes des Europäischen Innovationsrates (EIC) wurden 246 kleine und mittlere Unternehmen (KMU) für die Förderung der Phase 1 (Machbarkeitsstudie und Geschäftsplan) ausgewählt. Jedes Projekt wird mit einem Betrag von 50.000 EUR gefördert.

Unter den geförderten KMU sind auch 20 deutsche Unternehmen, unter anderem aus den Bereichen Gesundheit, Lebensmitteltechnik- und -versorgung, Biotechnologie sowie Tiergesundheit.

Weitere Informationen zum EIC Pilot finden sie auf der EIC Website.