PRIMA Partnership for Research and Innovation in the Mediterranean Area – Öffentliche Konsultation zu zukünftigen Ausschreibungen

Die internationale PRIMA-Initiative („Partnership for Research and Innovation in the Mediterranean Area“) ist ein Zusammenschluss von Partnern aus elf EU-Mitgliedstaaten und acht Mittelmeer-Partnerländern, der im Jahr 2017 gegründet wurde. Ziel von PRIMA ist es, gemeinsam Forschungs- und Innovationskapazitäten in den Bereichen Wassermanagement, Agrar- und Ernährungssysteme aufzubauen. Erste Ausschreibungen von PRIMA-Projekten erfolgten Anfang dieses Jahres; derzeit werden die Arbeitspläne für Ausschreibungen in den Jahren 2020 und 2021 ausgearbeitet. Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und andere Stakeholder sind aufgefordert, zu technischen Aspekten der Implementierung von Projekten im Rahmen der Initiative, sowie zu den Inhalten der kommenden Ausschreibungen Rückmeldung zu geben. Der vorherige Arbeitsplan und die „PRIMA Strategic Research and Innovation Agenda“ sollen dabei berücksichtigt werden. Die Rückmeldung ist bis zum 31. Oktober 2018 auf der prima-med-Website möglich.