Innovative Medicines Initiative 2 (IMI 2)

IMI - Unterstützungsmaßnahme

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) unterstützt deutsche Antragstellende in der 2. Stufe im Rahmen von Ausschreibungen der Innovative Medicines Initiative2 (IMI2) mit einer Fördermaßnahme.
IMI - Unterstützungsmaßnahme
 

IMI - Partnersuche

Zur Partnersuche stehen Ihnen das IMI Partner Search Tool und die IMI2 Partnering Plattform zur Verfügung.
 

IMI - Aufrufe

8. IMI 2 Call 2015

Cut-off dates: 14.09.2017, 15.03.2018

Topic:
  • Ebola and other filoviral haemorrhagic fevers (Ebola+) programme: future outbreaks

 

Geplante Themen für zukünftige IMI 2 Calls

  • Development and validation of technology enabled, quantitative and sensitive measures of functional decline in people with early stage Alzheimer’s disease (RADAR-AD)
  • Fairification of IMI and EFPIA data
  • Development of sensitive and validated clinical endpoints in primary Sjögren’s syndrome (PSS)
  • European screening centre: unique library for attractive biology
  • Exploitation of IMI project results

Link zum Entwurf der Ausschreibungstexte

All diese Informationen sind vorläufig. Bitte beachten Sie bei Veröffentlichung des Calls die finalen Ausschreibungstexte und Call-Dokumente auf der offiziellen IMI-Webseite.

Am 27. März 2017 fand eine Online-Informationsveranstaltung zum zukünftigen Aufruf der Innovative Medicines Initiative 2 (IMI2) statt. Die Veranstaltung wurde gemeinsam durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), die Nationale Kontaktstelle Gesundheit (NKS G), den Verband der forschenden Arzneimittelhersteller (vfa/vfa bio) und die Vereinigung Deutscher Biotechnologie Unternehmen (VBU) organisiert.

Präsentationen sowie die Aufzeichnungen der einzelnen Beiträge